Geschichte

Das Unternehmen wurde 1972 gegründet und ist seinem technischen Hintergrund treu geblieben.

Wir sind ein gut etabliertes Familienunternehmen in Privatbesitz und haben unseren Sitz in den englischen Cotswolds.

Batten and Allen wurde 1972 von zwei Werkzeugmachern, Alan Batten und Les Allen, als eigenständiges Unternehmen speziell für die Herstellung von Miniaturpräzisionsstanzteilen und Galvanik für die Bereiche Elektrotechnik, Elektronik, Medizintechnik, Automobiltechnik, Telekommunikation, Verbraucherprodukte, Schmuck und Solarenergie gegründet.

War der erste Firmenstandort eine kleine Garage, wurde daraus über die Jahre eine moderne, klimatisierte Anlage mit einer Fläche von 5.000 Quadratmetern im Herzen der englischen Cotswolds.

Die Anlage verfügt nun über einen hochmodernen Werkzeugraum mit eigenem Entwicklungsbereich, der die Kunden mit Prototypen und Empfehlungen für optimale Materialausnutzung unterstützt. Zur Produktionsanlage gehören Hochleistungspressen, Galvanik, Prozesssteuerungslabor und eine vollständig ausgestattete Qualitätssicherungsabteilung mit Lasermessung.


Die Philosophie unseres Chairman:

„Der Schlüssel zu unserem zukünftigen Erfolg wird die enge Zusammenarbeit mit bestehenden und potenziellen Kunden sein. Wir sehen uns als Erweiterung jedes Kundenunternehmens – der Erfolg des Kunden wird unser Erfolg sein.“